Mittwoch, 29. August 2012

Snap back to reality...


 
 




So. Mein Koffer ist bis auf ein paar Kleinigkeiten (wie zum Beispiel mein ganzes Waschzeug oder so) gepackt und platzt nicht aus allen Nähten. Aber mal sehen, das Waschzeug ist ja noch nicht drin. Reiseunterlagen hat Mom, ich muss mich um nichts Großartiges kümmern. Nur ins Flugzeug steigen wär vielleicht gut.

Und nein, es geht nicht wieder zurück an die Orte, an denen die Fotos da oben entstanden sind. Kein Mantua und Verona, kein Gardasee in der Nähe wie in meiner zweiten Ferienwoche...
Dafür Berlin. c:
Bin ich an der Stelle außerdem die Einzige, die es krank findet, dass es von Klagenfurt nach Berlin keinen Direktflug gibt? Ich meine, klar, Kaff und so... aber trotzdem. Und fast zwei Stunden Aufenthalt in Köln, what? Aber wenigstens hab ich Zeit zu lesen.

Also, falls jemand in Berlin Umgebung was sieht, das nach mir aussieht und entweder liest, irgendwas schreibt, Menschen beobachtet oder Musik hört... tötet es, bevor's Eier legt. Und ja, betrachtet das einfach als offizielle Abmeldung bis zum vierten September.


Love & macht hier nichts kaputt, ja?
Lina

PS: Der Liedtitel wär auch mal ein geiler Blogname.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen